büro
leistungen
Projekte
Beratung
Kontakt
 



dachgeschossausbau mehrfamilienwohnhaus
mit energetischer fassadensanierung


   
 

nutzung   wohnen
bauherr   liegenschaftsverwaltung
dimension   neubau: 70 m² wohnfläche neu / ca. 2.280 m³ bestand, +ca. 340 m³ dachausbau
fertigstellung   11/2005

konzept
 
die dachhaut des mehrfamilienhauses war undicht und musste dringend saniert werden. in diesem zusammenhang wurde die möglichkeit untersucht, den ungenutzten dach-
raum zum wohnen auszubauen. die zuständigen behörden bestätigten das erweiterungspotential. mit drei zusätzlichen gaupen – abgestimmt auf die fassadengestaltung des bestands wurden 70m² zusätzlicher wohnraum hergestellt. da auch die fassade bereits deutliche alterungsspuren aufwies und die kosten der gerüststellung für den dachaus-
bau ohnehin erforderlich wurden, ergab sich die variante der günstigen fassadensanierung mit wärmedämmerbundsystem. mit dem austausch der treppenhausfenster wurde die gesamte aussenhaut des gebäudes energetisch auf den technischen stand der zeit gebracht. sanierungs- und erweiterungskosten konnten so den erhöhten ertrags-
möglichkeiten durch zusätzliche wohnflächen und den wett-
bewerbsvorteilen am mietmarkt aufgrund niedriger miet-
nebenkosten gegenüber gestellt werden.

leistung
 
· projektentwicklung über machbarkeitsstudie der ausbau-
  möglichkeiten mit wirtschaftlichen grundlagen
· planung von grundlagenermittlung...
· ...über erarbeitung bauantrag...
· ...bis zur baulichen umsetzung mit generalunternehmer
· kosten- und qualitätskontrolle
wueins - Design Münster